5 Liebessprache | Macbeth Matchmaking

Vielleicht haben Sie manchmal das Gefühl, dass Ihr Partner, Ihre Freunde oder Ihre Familie Sie nicht so sehr lieben, wie Sie sie lieben.
Mit diesem unbequemen Gefühl stehen Sie nicht alleine da. In vielen Beziehungen herrscht eine Art „Sprachlosigkeit“, wenn es um die Liebe geht.

JETZT ERKUNDIGEN

Kontaktformular
Oder rufen Sie uns lieber an?
+41 22 900 11 28
Alle Anfragen werden streng vertraulich behandelt.

Vielleicht haben Sie manchmal das Gefühl, dass Ihr Partner, Ihre Freunde oder Ihre Familie Sie nicht so sehr lieben, wie Sie sie lieben.
Mit diesem unbequemen Gefühl stehen Sie nicht alleine da. In vielen Beziehungen herrscht eine Art „Sprachlosigkeit“, wenn es um die Liebe geht.
Hier ist es hilfreich, wenn Sie die 5 Sprachen der Liebe kennen – und was sie für Ihre Beziehung bedeuten.
Alles über die 5 Liebessprache lesen Sie in unserem Blogartikel!

Was sind die Sprachen der Liebe?

Kommt es Ihnen manchmal so vor, als würden Sie gegen eine Wand reden? Oder dass Sie Ihrem Partner so viel geben, aber nichts zurück bekommen?
Möglicherweise liegt es daran, dass es verschiedene Sprachen der Liebe gibt: Jeder Mensch drückt seine Liebe auf unterschiedliche Weise aus und erwartet natürlich auch, Liebe in dieser Sprache zu empfangen.

Es gibt 5 Liebessprachen
Laut dem amerikanischen Paartherapeuten Gary Chapman gibt es fünf verschiedene Liebessprachen.
Jeder „spricht“ eine dieser Sprachen, wenn es um Beziehungen geht.
Paare, die nicht dieselbe Liebessprache sprechen, haben es schwer, die Bedürfnisse des jeweils anderen zu verstehen und fühlen Ihre eigenen Gefühle nicht erwidert.

Die 5 Sprachen der Liebe

Gary Chapman führte das Konzept der „Liebessprache“ in seinem Buch „The 5 Love Languages“ ein, in dem er fünf verschiedene Arten von Liebessprachen beschreibt und erklärt, dass jeder Mensch eine Haupt- und eine Neben-Liebessprache hat.
Wenn Sie herausfinden wollen, was Ihre Liebessprache ist, können Sie Ihre Handlungen beobachten, und natürlich auch die Ihres Partners oder Ihrer Freunde.
Wie drücken Sie Ihre Liebe zu ihnen aus? Drücken Sie Ihre Liebe lieber mit Worten aus oder beweisen Sie Ihre Liebe lieber mit Fakten? Machen Sie eher Geschenke als nicht?
Welche Sprachen der Liebe gibt es nun?

Zärtlichkeit und körperliche Nähe

Berührung ist eine der einfachsten Sprachen der Liebe – sie kommt ohne Worte aus.
Menschen, die diese Sprache bevorzugen, genießen Zärtlichkeiten, Küsse und Umarmungen. Für manche Menschen ist körperliche Berührung ihre wichtigste Liebessprache. Sie fühlen sich dadurch sicher und glücklich, und ohne sie fühlen sie sich nicht geliebt.

Lob und Anerkennung

Wir drücken unsere Zuneigung aus, indem wir Worte der Bestätigung, wie Ermutigung, Zuneigung, Liebe, Glückwünsche usw., aussprechen.
Worte der Bestätigung sind sehr wirkungsvoll, um das Selbstwertgefühl, die Sicherheit und das Wohlbefinden der anderen Person zu steigern.
Menschen, deren wichtigste Liebessprache Lob und Anerkennung sind, schätzen Zuneigung mehr, wenn sie mit Worten ausgedrückt wird, als zum Beispiel durch Geschenke.

Zweisamkeit

Zeit mit den Menschen zu verbringen, die wir lieben, ist eine Möglichkeit, unsere Gefühle für sie zum Ausdruck zu bringen.
Wenn Zweisamkeit Ihre wichtigste Liebessprache ist, werden Sie es mehr genießen und schätzen, wenn Ihr Partner sich in seinem vollen Terminkalender Zeit für Sie nimmt und Ihnen Aufmerksamkeit schenkt.

Geschenke

Geschenke sind ein beliebtes Mittel, um jemandem zu zeigen, dass man ihn mag. Es gibt Menschen, die gerne Geschenke erhalten, und solche, die sie gerne verschenken.
Wenn Geschenke Ihre Liebessprache sind, gehören Sie eher zu der Sorte Mensch, die Blumen mehr schätzt als eine SMS mit „Ich liebe dich“.

Hilfsbereitschaft

Hilfsbereitschaft bedeutet, etwas für eine andere Person zu tun. Das kann so etwas Kleines sein wie eine Tasse Tee zu kochen oder etwas Größeres, wie jemandem beim Umzug zu helfen.
Wenn „Helfen“ Ihre Sprache der Liebe ist, dann sind das die Dinge, die Sie in einer Beziehung am meisten schätzen werden.
Praktische Unterstützung ist die Sprache der Liebe pragmatischer Menschen.

Sind Sie bereit, die Sprache der Liebe zu sprechen?

Für eine erfolgreiche Beziehung ist es wichtig, sowohl die eigene Liebessprache als auch die des anderen zu kennen.
Jetzt, da Sie die fünf Liebessprachen kennen, liegt es an Ihnen, Ihrem Partner das Gefühl zu geben, geliebt zu werden.

Sie können Ihre bessere Hälfte finden

Für den Fall, dass Sie noch niemanden haben, mit dem Sie Ihr Leben teilen möchten (und in Ihrer Liebessprache reden können), bietet Macbeth Matchmaking individuelle Partnervermittlung an.
Wir sind eine erstklassige internationale Partnervermittlung auch für Sie – ganz gleich, wie alt Sie sind, wo Sie wohnen oder in welcher Lebenssituation Sie sich gerade befinden.
Unsere professionellen Berater betreuen Sie liebevoll und kompetent an unseren Standorten in Europa und Großbritannien.
Finden Sie Ihre Liebe mit Macbeth Matchmaking!

    MännlichWeiblich