Phasen einer Beziehung

JETZT ERKUNDIGEN

Kontaktformular
Oder rufen Sie uns lieber an?
+41 22 900 11 28
Alle Anfragen werden streng vertraulich behandelt.

Was sind die Phasen einer Beziehung?

Jede Beziehung ist einzigartig und entwickelt sich in ihrem eigenen Tempo. So wie sich Menschen im Laufe ihres Lebens verändern, durchlaufen auch Beziehungen verschiedene Phasen.
Wenn zwei Menschen viel Zeit miteinander verbringen, verändern sich ihre Liebe und Zuneigung füreinander.
Am Anfang steht die Verliebtheit, dann kommt die eigentliche Beziehung, und wenn alles gut geht, steht am Ende die enge Partnerschaft, die durch nichts zu zerstören ist.
Obwohl auch wir von der Macbeth Heiratsvermittlung nicht für ausnahmslos alle Beziehungen eine Voraussage machen können, so gibt es doch ein regelmäßiges Schema für Beziehungsphasen.
Die Phasen einer Beziehung wurden ausgiebig untersucht, und zahlreiche Psychologiebücher befassen sich mit dem Thema.
Mit unserem Artikel möchten wir Ihnen helfen, Ihre neue Beziehung besser zu verstehen.

Phase 1 – Verliebtheit

Die erste Phase einer Beziehung ist die Verliebtheit. Viele Menschen betrachten sie als die schönste Phase der Beziehung.
Diese Phase dauert in der Regel zwischen einem und sechs Monaten. Sie beginnt mit den ersten Verabredungen, dem ersten Kuss, und wenn die Anziehung auf Gegenseitigkeit beruht, trifft man sich häufig und verbringt viel Zeit miteinander.
Verliebtheit ist die Phase, in der man das Leben durch eine rosa Brille sieht
. Leidenschaft und Schmetterlinge im Bauch sind Anzeichen dafür, dass Sie beginnen, sich in Ihren Partner zu verlieben.
Es ist die Phase der Beziehung, in der Sie beide die Gesellschaft des anderen genießen wollen.
Meinungsverschiedenheiten gibt es in dieser Beziehungsphase nicht – beide sehen nur das Beste im anderen.

Phase 2 – Vertrautheit

Nach den ersten intensiven Monaten der Beziehung, in denen alles noch so neu und aufregend war, kommt die zweite Phase: näheres Kennenlernen und Vertrautheit.
Sie beginnt normalerweise nach dem dritten Monat und ist die Beziehungsphase, in der Sie anfangen, den Partner wirklich kennenzulernen und sich auf ihn einlassen.
Es kann sein, dass Ihr Partner Sie in dieser Phase seiner Familie und seinen Freunden vorstellt.

Phase 3 – Intimität und Interaktion

Es ist die Phase der Beziehung, in der man beginnt, mehr Zeit miteinander zu verbringen. Sie fängt normalerweise nach dem sechsten Monat an.
Sie haben die Zahnbürste bereits bei Ihrem Partner zu Hause, und wenn Sie sie noch nicht haben, ist jetzt ein guter Zeitpunkt dafür.
Manche Paare ziehen in dieser Phase ein Zusammenleben in Betracht.
Es kann sein, dass in dieser Zeit einige Streitigkeiten oder Meinungsverschiedenheiten auftauchen. Wenn die Kommunikation gut ist, können Sie diese Konflikte lösen.
Das wiederum trägt dazu bei, die Beziehung weiter zu stärken.

Phase 4 – Selbstbestätigung und Verständnis

Nach einer Weile des Zusammenlebens und dem Wunsch, alles zu teilen, entstehen individuelle Bedürfnisse und die Verteidigung dieser Bedürfnisse.
Es ist an der Zeit, getrennte Aktivitäten in Erwägung zu ziehen, ohne dabei die Bindung an den Partner zu gefährden.
In dieser Phase kann es aufgrund ungelöster persönlicher Krisen zu Konflikten kommen.
Hier ist es wichtig, gegenseitige Freiräume zu schaffen, so dass jeder Partner seine eigenen Aktivitäten entwickeln und man idealerweise voneinander lernen kann.
Unterstützung und Verständnis sind in dieser Phase entscheidend.

Phase 5 – Verständnis für den Partner

Sie haben erkannt, dass Ihr Partner – genauso wie Sie selbst – Fehler hat. Aber Sie haben gelernt, ihn zu respektieren.
Schließlich werden Sie vielleicht wichtige Entscheidungen treffen müssen, wie zum Beispiel zusammenzuziehen, falls Sie das noch nicht getan haben, oder mit der Planung Ihrer gemeinsamen Zukunft zu beginnen.

Kommunikation als Basis für eine gesunde Beziehung

Wenn Sie die Phasen einer Beziehung kennen, werden Sie feststellen, dass Kommunikation die Basis für eine gesunde und dauerhafte Beziehung ist.
Der Schlüssel zum Zusammenbleiben trotz Herausforderungen liegt darin, Partner und Liebhaber zu bleiben, sich gegenseitig zu unterstützen und zu erkennen, dass Sie beide wertvoll sind.

Macbeth hilft Ihnen, eine gesunde Liebesbeziehung zu führen

Sind Sie bereit für die Liebe? Wenn Sie Ihren idealen Partner noch nicht gefunden haben und auf der Suche nach einer ernsthaften und dauerhaften Beziehung sind, können wir von Macbeth Ihnen helfen, sie zu finden!
Wir sind eine internationale Partnervermittlung und haben bereits tausenden Paaren geholfen, zueinander zu finden.
Wenn Sie es leid sind, Ihre Zeit mit jemandem zu verschwenden, der nicht die gleichen Interessen und den gleichen Geschmack hat wie Sie, dann ist es an der Zeit, etwas zu ändern.
Lassen Sie uns Ihnen helfen, Ihren perfekten Partner zu finden!

    MännlichWeiblich