Wann entwickeln Männer Gefühle?

Männer und Frauen empfinden unterschiedlich, was sich auch auf die Beziehung zu einem Langzeitpartner auswirkt. In diesem Beitrag werden wir erklären, wie Männer ihre Gefühle entwickeln.

JETZT ERKUNDIGEN

Kontaktformular
Oder rufen Sie uns lieber an?
+41 22 900 11 28
Alle Anfragen werden streng vertraulich behandelt.

Männer und Frauen fühlen anders – was auch einen Einfluss auf die Beziehung einer langandauernden Partnerschaft hat. Auch das Verhalten von Mann und Frau unterscheiden sich sehr. Doch welche Konsequenz hat dies und wann entwickeln Männer echte Gefühle? Selbst, wenn die Frauen Männern gegenüber eine erhöhte Anziehungskraft entwickeln, werden aus einer bloßen Anziehungskraft Emotionen.

Bei den Männern spielt zudem der männliche Charakter eine Rolle. Es geht um das Ausleben der Gefühle – also die Erfüllung seiner Wünsche nach Bewunderung, Anziehungskraft und Sex. Da sich Männer im Vergleich zu Frauen als schneller eingeengt fühlen und ihre Gefühle eher durch Taten oder Worte zeigen, öffnen sie hier ihre Gefühlswelt. Aufgrund der angeborenen Familienstruktur lieben Mann und Frau anders.

Wann verlieben sich Männer?

Männer verlieben sich allerdings nicht auf die gleiche Art wie Frauen. Es handelt sich bei ihnen um einen längeren Prozess, der in mehrere Phasen unterteilt ist. Doch wie verlieben sich Männer tatsächlich? Zwar verspüren sowohl Männer als auch Frauen gleichermaßen, wie sich Liebe anfühlt. Für Männer ist der Weg zur Liebe wesentlich länger.

Prozess der liebe bei Männern

Es ist bei Männern ein wichtiger Aspekt, dass männliche Personen vor allem durch körperliche Anziehungskraft profitieren. Dies gilt sowohl für den Körper und den Geist, wobei sich vor allem die folgenden Punkte zeigen:

  • Für die Männer zählt das Aussehen und die Attraktivität der Frau, doch der Aufbau einer Beziehung fällt ihnen schwerer. Dennoch versucht er, die vermehrte Aufmerksamkeit der Frau zu bekommen, die er besonders mag.
  • In der vierten Phase ist die Verliebtheit zwar noch in weiter Ferne, doch er versucht während dieser Phase immer mehr, auf sich aufmerksam zu machen. Auch in der fünften Phase – in der sich die Überzeugung der Liebe ausbildet, besteht sie noch nicht.

Grundsätzlich kann aus einer Partnerschaft nur dann echte Liebe werden, wenn es dem Mann gelinkt, von der Frau, die er anbetet, ein eindeutiges Zeichen der Verliebtheit von ihr zu bekommen, dass er unter Umständen, auch mehr oder minder subtil einfordert.

Ein Liebesbeweis ist keine Liebe

Wie zeigen sich die wirklichen Liebesanzeichen eines Paares an und werden warme Gefühle auch als ein Hinweis auf echte Liebe wahrgenommen? Ausführliche Untersuchungen haben in diesem Zusammenhang herausgefunden, dass sich die Partner auf sich selbst fokussieren sollten. Die Liebesbeweise fühlen sich geliebt und glaubwürdig.

Wann aus ganz normaler Freundschaft eine echte Beziehung wird, wurde bereits wissenschaftlich untersucht. Dazu muss für den Mann der Geruch der Partnerin stimmen, auch ein sympathisches Lächeln und ein gepflegtes Erscheinungsbild. Zudem ist es wichtig, dass die Partner gemeinsame Interessen vorhanden sein, die beide Seiten verbinden.

Bei den Frauen ist es genau umgekehrt

Die Reihenfolge beim Verlieben von Frauen verläuft umgekehrt als die von Männern. Während die Männer hauptsächlich auf die Attraktivität der Person fokussieren, ist es bei Frauen so, dass ihnen die Persönlichkeit des „Partners to be“ wichtiger ist. Für Frauen zählen die Aspekte in der folgenden Reihenfolge:

  • Phase 1: Persönlichkeit und Charakter des Mannes
  • Phase 2: Emotionen, die dem Mann entgegengebracht werden
  • Phase 3: körperliche Anziehungskraft, wie die Ausstrahlungskraft und die Schönheit
  • Phase 4: Beginn der Beziehung wird eingegangen

Untersuchungen haben gezeigt, dass sich die beiden Gruppen verlieben, wobei sich der Vorgang des Verliebens anders ausgeprägt ist. Während Männer eher auf die körperliche Anziehungskraft setzen, ist bei Frauen der Charakter an erster Stelle. Dennoch gibt es viele Frauen, die einen dauerhaften Partner finden will, mit dem sie sich wohlfühlt.

Heutzutage suchen viele Menschen über eine Millionärs-Partnervermittlung im Internet nach einem neuen Partner. Macbeth ist eine dating agentur, die Ihnen hilft, den richtigen Partner zu finden, mit dem Sie lange Zeit glücklich leben können. Das macht es in der modernen Welt einfach und zuverlässig, mit dem richtigen Partner zusammenzuleben und sich trotzdem richtig wohl zu fühlen.

Fazit

Wenn sich Männer eine Partnerin suchen, mit der sie in einer tatsächlichen Partnerschaft zusammenleben wollen, sollte die Frau mindestens die folgenden Charakterzüge mitbringen. Sie begeistern den Mann und begeistert ihn:

  1. Selbstbewusstsein und Natürlichkeit
  2. Intelligenz und Humor
  3. ein attraktives Aussehen
  4. hohe Stimme, sympathisches Lachen und große Augen

Männer wünschen sich ungekünstelte und humorvolle Frauen, die sich darüber bewusst sind, was sie wollen, aber sich von ihrer natürlichen Seite zeigen. Generell sollten sowohl Mann als auch Frau – besonders zu Beginn einer neuen Partnerschaft – gut gelaunt sein.

    MännlichWeiblich